Berufsschule Werkzeugmechaniker/ -in (WM)

Ziel

Werkzeugmechaniker/ Werkzeugmechanikerinnen werden in den Fachrichtungen Formentechnik, Instrumententechnik und Stanz- und Umformtechnik ausgebildet.
Sie fertigen, montieren, überprüfen, warten und reparieren Schneid-, Umform- und Bearbeitungswerkzeuge, Vorrichtungen, Lehren und Schablonen. Es handelt sich um Werkzeuge, die für die Serienfertigung benötigt werden. Mit diesen Werkzeugen werden zum Beispiel aus Blechen Teile herausgestanzt oder ausgestanzte Teile durch Druck verformt. Die Produkte und Einzelanfertigungen werden mit hoher Maß- und Formgenauigkeit und Oberflächengüte, nach Zeichnungen, entweder in Handarbeit oder maschinell nach Muster hergestellt.
Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre.

AUFNAHMEVORAUSSETZUNGEN

Berufsreife, die Anmeldung zur Berufsschule erfolgt durch den Ausbildungsbetrieb bei bestehendem Ausbildungsverhältnis.

Gliederung/ Organisation

Der Berufsschulunterricht ist in Teilzeit (1,5 Tage) am Standort Wörth organisiert.

Abschluss

Werkzeugmechanikerin/ Werkzeugmechaniker
Schüler/-innen mit Berufsreife erhalten mit Abschluss der Ausbildung, einem Notendurchschnitt von mind. 3.0 und fünfjährigem Fremdsprachenunterricht auf Antrag ein Abschlusszeugnis, das den qualifizierten Sekundarabschluss I einschließt.
Schülerinnen / Schüler mit qualifiziertem Sekundarabschluss I haben die Möglichkeit innerhalb des regulären Berufsschulunterrichtes in den allgemeinbildenden Fächern Deutsch, Englisch und Sozialkunde, Bausteine (Lernbausteine) des Fachhochschulreifeunterrichtes zu belegen. Mit unserem ergänzenden Angebot der dualen Berufsoberschule (Lernbausteine) besteht die Möglichkeit am Ende des dritten Ausbildungsjahres die Fachhochschulreifeprüfung abzulegen.
-> Lernbausteinkonzept

Stundentafel

STUNDENTAFEL

Unterrichtsfächer

Gesamtstunden




A. Pflichtfächer



Deutsch / Kommunikation (G)

80

Sozialkunde und Wirtschaftslehre (K)      

160

Religion oder Ethik (G)

140

Sport (G)

40


Berufsbezogener Unterricht (K) (Link zu Lernfeldern)


1020





B. Wahlpflichtfächer



160

Berufsbezogenes Fach (G)

(80)

Kommunikation/Präsentation (G)

(80)

Fremdsprache (G)

(80)


Eingesetzte Software:

  • CAD: Solid Edge V20
  • CNC: Keller Sym Plus
  • Steuerungstechnik: Festo Fluid Sim

ANMELDUNG UND AUSKUNFT

BBS Germersheim

Außenstelle Wörth

Paradeplatz 8

Hanns-Martin-Schleyer-Str. 3
76726 Germersheim

76744 Wörth
     
sek-germersheim@bbs-germersheim.de      E-Mail sek-woerth@bbs-germersheim.de
07274/ 7002 -0 Telefon 07271/ 9232- 0
07274/ 7002-19 FAX 07271/ 9232- 50
     

Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten:

Mo. - Do. von 7.3o - 12.oo Uhr
        und von 12:45 - 16.oo Uhr

Mo. - Do. von 7.45 - 15.3o Uhr
Fr.          von 7.3o - 13.oo Uhr

Fr.           von 7.45 - 13.3o Uhr
 » Home » -> Bildungsgänge » -> Berufsschule » -> Gewerblich » ->Werkzeugmechaniker/ -in