10.04.18 15:18 Alter: 15 days

Ideenmanagement und Führungskompetenz in der Fachschule Maschinentechnik, BBS Germersheim/Wörth

VON: SIZ

Ein staatlich geprüfter Maschinenbautechniker benötigt neben Fachkompetenzen auch die Fähigkeiten, Teams zu führen, Probleme kreativ anzugehen und diese adäquat zu lösen.


Klassensprecher Jonathan Herrmann bedankt sich im Namen der Klasse FSMV 17w bei Hr. Toni Stuppert

 

Nur wenn er es schafft, die Mitarbeiter seines Teams angemessen zu motivieren, können die Teammitglieder ihre optimale Leistung bringen. Dazu müssen die angehenden Führungskräfte die richtigen Methoden zur Aktivierung der Motivation der Mitarbeiter kennen und auch anwenden können. Ideenmanagement und Moderationstechnik sind dafür geeignete Werkzeuge.

Praxisnahe Einblicke in diese „Softskills“ erhielten die angehenden Techniker/-innen der Fachschule Maschinentechnik der BBS Germersheim, am Standort Wörth, in zwei Workshops, durchgeführt und praxisnah umgesetzt von Toni Stuppert, einem Seniortrainer des Landes Rheinland Pfalz. Auf ehrenamtlicher Basis tätig, gibt er seine reiche Erfahrung an zukünftige Führungskräfte, wie beispielsweise die künftigen staatlich geprüften Techniker/-innen der BBS GER, weiter. Im Vorfeld der beiden Workshops, die im Rahmen des Moduls Kommunikation und Arbeitstechniken stattfanden, hatten sich Modulleiterin Britta Schmitz und Toni Stuppert über geeignete Inhalte abgestimmt und die schulinterne Organisation abgesprochen. Standortleiter Ingolf Käsmeier freut sich über das bemerkenswerte Engagement von Herrn Stuppert, betont den großen Nutzen für die angehenden Techniker und bedankt sich recht herzlich für die ehrenamtliche und engagierte Tätigkeit.


 » Home » -> Aktuelles » ->Neuigkeit Detail